Direkt zum Inhalt
Kunstwerk
Zum Künstler
Johann Gottfried Steffan
Wädenswil, 1815 — 1905

Johann Gottfried Steffans Oeuvre zeichnet sich durch idealistische Landschaften aus, in welchen er bevorzugt die Schweizer Alpen darstellte. Nach seiner Zeit an der Akademie der bildenden Künste in München, machte der Schweizer Künstler mit seinen Künstlerkollegen mehrere Studienreisen in seine alte Heimat und erweckte deren Interesse an den harmonischen Landschaftsszenen, die sie dort vorfanden.

Weitere Werke
Weitere Werke aus
«Helvetische Sinnbilder»