Direkt zum Inhalt
Intro

Thomas Seilnacht

Basel, 1963

Thomas Seilnacht, Kunstmaler und Autor, ist 1963 in Basel geboren. Seine Malerei widmet sich Berglandschaften, vor allem in Kombination mit Seen. Seilnacht fertigt seine Gemälde mit selbst hergestellten Pigmenten an, dabei bevorzugt er das blaue Ultramarin. Die Verwendung dieses traditionellen Blautons der Fresko- und Kirchenmalerei verleiht Seilnachts Berglandschaften eine kennzeichnende Leuchtkraft. Vorwiegend in blauen, türkisen und grünen Nuancen gehalten, malt Seilnacht seine beliebtesten Motive, Schweizer Berglandschaften; Der Niesen, das Matterhorn, der Säntis, Piz Bernina, das Weisshorn sowie der Silser See. Er setzt klare Kontraste zwischen den satten Farbflächen und berücksichtigt dennoch feine Nuancen und Details, die beinahe eine fotografische Wirkung entfalten.
Seilnacht wohnt und arbeitet in Bern.
 

Kunstwerke