Direkt zum Inhalt
|
Kunstwerk
Zum Künstler
Ed Ruscha
Omaha, 1937

Los Angeles und die amerikanische Werbekultur prägten das Werk Ed Ruschas massgeblich. Seine Arbeiten zeigen oftmals Darstellungen des urbanen Lebens und westlicher Landschaften in Verbindung mit Typografie. Die witzige und rätselhafte Verwendung von Text in seinem Werk wurde für Ruscha kennzeichnend. Er spielt in einer humorvollen und ironischen Weise auf die Mythen der kommerziellen Kulturen sowie des städtischen Lebens an und schöpft dabei die Unmittelbarkeit der Sprache gänzlich aus.

Weitere Werke