Direkt zum Inhalt
|
Kunstwerk
Zum Künstler
Georges Candilis
Baku, 1913 — 1995

Ab 1945 war der griechische Architekt und Designer Georges Candilis im Atelier von Le Corbusier tätig, woraufhin bedeutende Kollaborationen realisiert wurden. Zusammen mit der finnischen Designerin Anja Blomstedt entstand eine Kollektion unter dem Namen Sentou. Die robusten Möbel sollten leicht zu demontieren und transportieren sein. Das Ziel Candilis’ war es stets seine Entwürfe den sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen der benachteiligten Bevölkerungsschicht anzupassen und den Menschen ins Zentrum zu stellen. «Der Respekt hat keine Formel, kein Rezept. Es ist das Gefühl, das Architekten bei ihren Kunden haben müssen; wenn die Konstruktion materielle Befriedigung geben kann, muss die Architektur darüber hinaus etwas bringen: die Würde und die Freiheit.»

Weitere Werke