Direkt zum Inhalt
Kunstwerk
Zum Künstler
Fanny Brügger
Frauenfeld, 1886 — 1970

Im Thurgau geboren, absolvierte Fanny Brügger (*6.6.1886 Frauenfeld - 28.1.1970 Zollikon) ihre künstlerische Ausbildung an der École des Beaux-Arts in Genf. Nach weiteren Studien in Paris und Florenz liess sich die Künstlerin 1910 in Zürich nieder bis sie 1940 ein Atelier in Zollikon mit Emy Fenner einrichtete. Zu dieser Zeit durchlief Brügger ihre intensivste Schaffensphase; es entstanden Landschaftsbilder, Kinderorträts und Stilleben.

Weitere Werke aus
«Frauen in der Kunst»