Direkt zum Inhalt
|
Intro

Ernest Bolens

Müllheim, 1881 — 1959

Ernest Albert Bolens (27.2.1881, Müllheim - 9.8.1959, Basel) begann seinen künstlerischen Werdegang mit einer Lehre als Dekorationsmaler in Aarau als Schüler von Eugen Steimer. Darauf folgten Ausbildungsjahre an der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe, der Akademie der bildenden Künste in München und an der Académie Julien in Paris. Unter Einfluss von Ferdinand Hodler, Cuno Amiet, und Paul Cézanne malte Bolens Ölgemälde und Aquarellzeichnungen. Neben Leimentaler Landschaften fertigte der Künstler Stillleben, Bildnisse, Selbstbildnisse und Jagdbilder an.

Kunstwerke